HeuteWochenendekompl. Programm
Capitol Saarlouis

Hygieneregeln

Es gilt das Hygienerahmenkonzept für die Kinobranche Hygienekonzept Kinos

  • Wenn Sie sich krank fühlen, wegen einer SARS-CoV-2 Erkrankung in Quarantäne befinden oder Kontakt zu einer erkrankten Person hatten, ist Ihnen der Zutritt strikt untersagt. Sollten Sie während des Besuchs Symptome entwickeln, müssen Sie das Gebäude verlassen.
  • Besucher haben nur mit einem sog. „GGG – Nachweis“ Zutritt: Sie sind getestet, geimpft oder genesen. 
  • Wenn Sie das Kino betreten, sind die Hände im Eingang zu desinfizieren. •
  • Während des gesamten Aufenthaltes ist der Mindestabstand von 1,5m zu anderen Besuchergruppen zu wahren. Alternativ ist im Saal auch die Sitzordnung nach dem Schachbrettmuster erlaubt. (Schachbrettmuster)
  • Während allen Bewegungen im Gebäude besteht die Maskenpflicht (Standard FFP2 / KN95 / N95 oder medizinische Maske), am zugewiesenen Sitzplatz darf sie abgenommen werden.
  • Bitte beachten Sie die Nies- und Hustenetiquette.
  • Ein Aufenthalt im Foyer ist nur zum Kartenkauf, Erfassung der Kontaktdaten, Kontrolle der GGG-Nachweise und zum Kauf von Getränken und Süßigkeiten erlaubt. 
  • Kontaktdaten der Besucher müssen erfasst und für einen Monat verwahrt werden damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Die Erhebung dieser Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. C Datenschutzgrundverordnung (GSGVO) in Verbindung mit §7 Abs. 2 VO-CP zulässig.
  • Gäste dürfen sich im Saal nur auf die auf dem Ticket ausgewiesenen Plätze setzen, vor Filmbeginn kontrollieren unsere Mitarbeiter, ob die Platzierung der Gäste den Abstandsvorgaben entspricht. Beim Betreten und Verlassen des Saals müssen Gäste den Abstand zu anderen Besuchergruppen wahren.
  • Zwischen den Vorstellungen werden berührte Flächen (Armlehnen, Türgriffe, Handläufe etc) gereinigt.
  • Wir verfügen über eine ausreichend dimensionierte Lüftungsanlage über welche wir 100 % Frischluft zuführen